www.laub-hölzer.de

Hartholz Weichholz Tabelle | welche Laubbäume gibt es | Laubholz Hartholz

Blindgif
flaXa Computer & Network Technology

Welche Laubhölzer gibt es

laubhölzer

Buchenholz zählt zu der Gattung der Nutzhölzer und ist wegen seines breiten Einsatzspektrums bei Kunden sehr beliebt. In Deutschland heimisch, aber auf der ganzen Welt vertreten, ist das Buchenholz das meist verwendete Holz in allmöglich denkbaren Einsatzgebieten.

Da das Buchenholz mit einer Rohdichte von 720 kg/m3 bei 12 bis 15 % Holzfeuchte ein sehr schweres ist, erfreut es sich an immer größerer Beliebtheit auf dem Markt. Als Baustoff wird es oftmals in Industrien oder der Möbelproduktion wegen seiner homogenen Dichte und wenigen Elastizität eingesetzt. Die Schwindung des Buchenholzes ist allerdings ziemlich stark, d. h. nach der Trocknung des Holzes ist kein gutes Stehverhalten gegeben.



hier weiterlesen:

Buchenholz Verwendung